Kostenloser
Spezialreport:

Der große Öl-Report

bekannt aus

Details zu „Der große Öl-Report“

  • Seien Sie anders als die breite Masse! Sie sind ein Investor und kein Spekulant. Investieren Sie daher in zukunftsträchtige Branchen wie z.B. Öl. Der Ölpreis steigt seit 2 Jahren unaufhaltsam und befindet sich auf dem höchsten Stand seit rund dreieinhalb Jahren.

  • Die Öl-Branche boomt weiterhin! Die großen Öl-Konzerne machen Milliardengewinne, während sich die Elektro-Industrie nur schleppend entwickelt.

  • Ein Ende ist nicht in Sicht; ganz im Gegenteil! Das immer knapper werdende „schwarze Gold“ lässt in Zukunft die Preise explodieren.

  • Mit diesen 3 Top-Öl-Aktien profitieren Sie von exorbitanten Kursanstiegen. Der boomende Markt des knappen Rohstoffs lässt die Preise und somit Ihre zukünftigen Gewinne stetig steigen.

  • Die 3 Top Öl-Aktien erfahren Sie in nur 1 Minute. Laden Sie sich jetzt kostenlos den Spezialreport „Der große Öl-Report“ herunter und profitieren Sie langfristig von einem immer knapper werdenden Rohstoff!

Der große Öl-Report-3 Top-Aktien

Email-Adresse eintragen und Report gratis sichern

Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: Investor Verlag | FID Verlag GmbH / Sie können sich jederzeit wieder
abmelden.

Was Sie über „Der große Öl-Report“ wissen müssen

Vergessen Sie die hochspekulativen Investments wie CFD-Trading und Co.! Profitieren Sie von den immer knapper werdenden Rohstoffen.

Mit diesen 3 Top Öl-Aktien gehören Sie zu den Gewinnern des unaufhaltsam steigenden Ölpreises. Springen auch Sie noch auf den Rohstoff-Zug auf!

Auch charttechnisch spricht derzeit vieles für einen höheren Ölpreis. Vom Tief im Frühjahr 2016 bei knapp 30 Dollar hat sich der Preis für ein Fass der Nordseesorte Brent kontinuierlich nach oben gearbeitet, und seit Mitte letzten Jahres einen stabilen Aufwärtstrend ausgebildet. Damit hat sich der Ölpreis in knapp zweieinhalb Jahren fast verdreifacht. Das Momentum ist enorm. Positiv ist auch, dass das Hoch aus dem Jahre 2015 nachhaltig überwunden werden konnte. Auf dem Weg nach oben gibt es demnach keine signifikanten Widerstandslinien. Rein charttechnisch hat der Ölpreis das Potenzial bis weit über 100 US-Dollar zu klettern.

In den kommenden Monaten steigen die Ölpreise tendenziell. Denn im Sommer fahren die Amerikaner mit ihren Autos in den Urlaub und damit beginnt die so genannte „Driving Season“. Außerdem startet im Herbst die Hurricane Zeit, in der Wirbelstürme Ölplattformen lahmlegen und Produktionsketten unterbrechen können.

Sichern Sie sich jetzt hier Ihren Gratis-Report

Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: Investor Verlag | FID Verlag GmbH / Sie können sich jederzeit wieder
abmelden.

Email-Adresse eintragen und kostenlos unsere Reports erhalten!

Über den Experten

Thomas Schwarzer, Chef-Analyst

Thomas Schwarzer ist ein Wirtschafts- und Börsenexperte mit ausgeprägter Erfahrung im Wirtschafts- und Börsenjournalismus.

Der 48-jährige lebte lange Zeit in Kanada, studierte dort und arbeitete auf dem Parkett der Börse in Toronto. Während seines mehrjährigen Auslandsaufenthaltes lernte er die globalen Zusammenhänge der Finanzwelt und dessen Auswirkungen zu verstehen und auf lokalen Ebenen einzuordnen.

Thomas Schwarzer beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit der Börsen- und Finanzwelt. Schon in der Schule las er als Erstes den Wirtschaftsteil der Tageszeitung. Seine Begeisterung für die Themen Börse, Geld und Finanzen prägen bis heute sein Leben.

Er arbeitete zehn Jahre beim Nachrichtensender N24 als Wirtschaftsmoderator, Reporter und Experte. Nahezu täglich ordnete Thomas Schwarzer Wirtschaftsereignisse vor der Kamera ein, analysierte die Märkte und gab Zuschauern Hilfestellungen bei ihren täglichen Entscheidungen.

Bei Börse Online war er als Börsenkorrespondent tätig und berichtete täglich über die Ereignisse an der Frankfurter Börse. Für einen Radiosender lieferte er zuvor mehrmals täglich Börsenberichte. Auch als Trader war er in den letzten Jahren aktiv.